Ericsson OB-SA-Fernsprecher H1175 N2122A24

Ein Telefon aus Neuseeland, über das ich nicht viel weiß, außer, dass es für den Selbstwählbetrieb eine Wählscheibe hat, die wie in Neuseeland üblich, umgekehrt numeriert ist. (Eine 9 zu wählen bedeutet hier nur einen Impuls).

Außerdem befindet sich an der rechten Seite ein Loch für einen Kurbelinduktor, der jedoch fehlt.

Vermutlich was dieses Telefon für den Einsatz an Gemeinschaftsanschlüssen gedacht, mittels der einrastenden Taste und der Wählscheibe konnte über eine automatische Vermittlung angerufen werden, der Kurbelinduktor war zum Ruf von anderen Teilnehmern im Gemeinschaftsanschluss da - vermutlich bis etwa 20 Teilnehmer dieser gemeinsam genutzten Leitung in ländlichen Gebieten - dadurch sparte man sich das Legen einer eigenen Leitung zu jedem Teilnehmer.


 

Produktionsjahr

ca 1950

Hersteller und Land

Ericsson, für Neuseeland

Zusatz

Kurbelinduktor

Klingel

Mechanisch, zwei Glocken

Material

Kunststoff

Funktionsfähig

Unbekannt

Erhaltungsgrad

90%

   
Datum des Erwerbs     

2016


Zurück
Zurück zu Jens Home